Dieses Bild zeigt das AWO Logo

Kursangebote Mönchengladbach

Schön, dass Sie da sind!

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für ein Kursangebot unseres Bildungswerkes interessieren. In der Navigationsleiste finden Sie alle unsere buchbaren Angebote, die derzeit selbstverständlich unter Einhaltung aller Vorgaben zur Corona-Schutzverordnung stattfinden. Sollten Sie Fragen haben, so steht Ihnen unser Team vom Bildungswerk zur Verfügung! Wir freuen uns auf Sie!
Telefon: 02166 399 67 600 Mail: bildungswerk@awo.mg

________________________________
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung
Für jede Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Diese kann schriftlich, per E-Mail, telefonisch oder online über unsere Internetseite www.awomg.de erfolgen. Jede Form der Anmeldung ist verbindlich. Eine Anmeldebestätigung erfolgt ausschließlich auf dem elektronischen Weg. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Kursgebühren
Für kostenpflichtige Veranstaltungen erhalten Sie eine Rechnung. Die Zahlung erfolgt als Überweisung auf unser Konto, spätestens 14 Tage nach Erhalt der Rechnung. Die Kursgebühr ist grundsätzlich in voller Höhe für die komplette Kurslänge zu zahlen. Urlaubs- oder sonstige Ausfallzeiten von Seiten der Teilnehmenden, z. B. auf Grund von Krankheit, können nicht berücksichtigt werden. Ebenso bedeutet auch eine Nichtteilnahme an einer Veranstaltung keine Befreiung von Kursgebühren.

RÜCKTRITT
Eine Abmeldung vom Kurs muss bis spätestens 14 Tage vor Beginn erfolgen. Bei Tagesfahrten und Exkursionen gilt eine Abmeldefrist von 4 Wochen vor Fahrtbeginn. Sollten Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt abmelden, bleibt die Gebühr fällig, bzw. wird nicht zurückerstattet. Eine Abmeldung auf Grund von Krankheit, Kuraufenthalten ect. ist ebenso an diese Frist gebunden und kann auch nicht durch Vorlage eines ärztlichen Attestes aufgehoben werden. Auf die zu stornierende Rechnung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5,00 € erhoben. Abmeldungen können ausschließlich schriftlich an das Bildungswerk der Generationen gGmbH erfolgen.

GEBÜHRENERMÄßIGUNG
Empfänger von ALG I und ALG II nach SGB II (auch Kurzarbeiter), Kursleiter, Inhaber einer Ehrenamtkarte NRW, Familienkarte oder starpac-Karte der Stadtsparkasse Mönchengladbach, Studierende und Auszubildende und Schwerbehinderte können gegen Vorlage eines entsprechenden aktuellen Nachweises eine Gebührenermäßigung erhalten. Die Ermäßigung ist jedoch erst bei einer Kursgebühr von 10,00 € möglich und muss bei Anmeldung des Kurses mitgeteilt werden. Bildungswochenenden und –wochen, Kreativkurse und Exkursionen sind von einer Ermäßigung ausgeschlossen.

MATERIALKOSTEN
Soweit nicht anders angegeben oder vereinbart sind Material- oder Umlagekosten in den Kursgebühren nicht enthalten.

Allgemeine Kursbedingungen
DURCHFÜHRUNG
Veranstaltungen werden in der Regel mit dem nach dem Weiterbildungsgesetzt erforderlichen 10 Teilnehmer*innen durchgeführt. Bei geringerer Teilnehmer*innenzahl, findet eine Anpassung der Kursgebühr oder eine Absage des Kurses statt. Der Einstieg in laufende Kurse ist grundsätzlich nach Absprache mit den Mitarbeiter*innen des Bildungswerkes der Generationen gGmbH möglich.

VERANSTALTUNGSÄNDERUNG
Bei Ausfall einer Veranstaltung erfolgt eine Absage durch das Bildungswerk der Generationen gGmbH mit Rückerstattung der Kursgebühr. Wird es notwendig, dass ein Kurs örtlich verlegt werden muss oder eine andere Kursleitung eingesetzt wird, erfolgt keine Rückerstattung. Bei Verhinderung der Kursleitung gibt es einen Ersatztermin.

HAFTUNG
Für Unfälle (auch Sportunfälle), Diebstähle, Verlust oder Beschädigungen der Garderobe oder sonstigem Eigentum wird keine Haftung übernommen. Vor Ihrer Anmeldung zur einer Veranstaltung im Bereich Gymnastik, Bewegung und Tanz fragen Sie bitte Ihren Arzt / Ihre Ärztin. Bei Eltern-Kind-Kursen liegt die Aufsichtspflicht für die Kinder bei den Erziehungsberechtigten oder deren Vertretern.

Datenschutz
Durch die Anmeldung erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten einverstanden. Die bei der Anmeldung erhobenen Daten werden nur für interne Verwaltungszwecke und statistische Auswertungen erhoben.

.